Laden...
Diesen Job teilen
AML Analyst (m/w/d)
Standort: Berlin

 

Wir von der DKB sind immer in Bewegung und stets auf der Suche nach der besten Lösung – für unsere Kunden wie für unsere eigenen Leute. In Deutschland überzeugen wir mit smarten Lösungen bereits über 4,1 Millionen Privat- sowie Geschäftskunden und zählen 3.700 kluge Köpfe zu unserem Team. Unser Denken ist digital geprägt. Unsere Philosophie nachhaltig: Wir sind #geldverbesserer. Als größter Geldgeber der Energiewende oder mit Förderdarlehen für die heimische Landwirtschaft. Durch Investitionen in alles, was der Mensch zum Leben braucht – z.B. in Kindertagesstätten, Pflegeheime oder Krankenhäuser.

Wir haben sportliche Ziele: die Zukunft der Bank gestalten. Deshalb suchen wir Leute mit Ambitionen, die Verantwortung übernehmen wollen und den Mut haben, Altbekanntes zu überdenken.
Unsere Benefits
  • Flexibles und mobiles
    Arbeiten
  • Wettbewerbsfähige
    Vergütung
  • Duz-Kultur und
    kein Dresscode
  • Betriebliche Alters-
    vorsorge mit Arbeit-
    geberanteil
  • Zukunftsrelevante
    Qualifizierung
  • Interdisziplinäres
    Arbeiten mit tollem
    Teamspirit
  • Rabatte für
    Mitarbeitende
  • Angebote zum
    gesund bleiben
  • Zuschuss zum
    Lunch
DAS HAST DU

 

Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation, z.B. abgeschlossene Bankausbildung mit Weiterqualifizierung?
Hast du in der Tasche.

 

Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der operativen Geldwäscheprävention und fundierte Kenntnisse banktypischer Prozesse und relevanter gesetzlicher Bestimmungen (insbes. GwG, KWG, AO)?
Klar und noch viel mehr.

 

Umfassendes Know how zu aktuellen Typlogien der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung sowie kreativen Recherchemöglichkeiten im Rahmen der Falluntersuchungen?
Neuen Trends bist du immer auf der Spur.

 

Interesse, Dich aktiv im digitalen Umfeld weiterzuentwickeln und Lust, hier neue Wege einzuschlagen?
Auf jeden Fall!

 

Du arbeitest bereichs- und unternehmensübergreifend und zeichnest dich durch ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten aus?
Du kannst gar nicht anders.

DAS KANNST DU

 

Strukturiert und organisiert arbeiten und das Ganze auch nachvollziehbar dokumentieren?
Für dich das A und O in deiner Arbeit.

 

Kommunikativ auf jeder Ebene überzeugen und dich argumentativ behaupten?
Durch und durch.

 

Selbstständig und vorausschauend arbeiten?
Und effizient.

 

Über Teamgrenzen hinweg effektiv mit anderen zusammenarbeiten?
Pragmatische Lösungen entwickelst du im Team.

 

Dich schnell in neue Prozesse einarbeiten?
Klar, und gleichzeitig schauen ob die nicht noch optimierbar sind!

 

Neue Ideen für Indizien aus aktuellen auffälligen Transaktionsmustern ableiten?
Selbstverständlich, das gehört doch dazu.

 

Uns mit deinen fließenden Deutschkenntnissen überzeugen?
Deutsch, Englisch - ganz egal. 

DAS MACHST DU

 

  • Mittels der Analyse von Zahlungsströmen und Prüfung von Sanktionslistentreffern wesentlich zur Identifikation von potentiellen Geldwäsche- und Terrorismusfällen beitragen.
  • Muster im Transaktionsverhalten und Zahlungsverkehr unserer Kunden sowie bei ihren Kreditkartenumsätzen unter Maßgabe von Geldwäschetypologien beurteilen.
  • Auf Basis deiner Recherche eine Einschätzung vornehmen, ob tatsächlich ein Geldwäschefall vorliegt.
  • Deine Analyseergebnisse ggf. für die sachgerechte Erstellung einer externen Verdachtsmeldung aufbereiten.
  • Die Erstellung externer Verdachtsmeldungen vornehmen und in engem Austausch dazu mit Strafverfolgungsbehörden stehen.
  • Ergebnisse aus deinen Fallrecherchen prüfungssicher und für Dritte nachvollziehbar dokumentieren.
  • Deine Erkenntnisse in die Weiterentwicklung des Indizienmodells proaktiv einbringen.
  • Neuen Typologien auf den Grund gehen und dafür zweckmäßige Analyse- und Recherchemöglichkeiten im Team entwickeln.
  • Kompetenter Ansprechpartner (m/w/d) für interne Abteilungen bei der Untersuchung möglicher Geldwäschefälle sein.
  • Die Implementierung eines neues Geldwäschemonitoringsystems und damit verbundener Prozesse fachlich aktiv begleiten.
Dein Kontakt

Sven Eisermann
Leiter Geldwäscheprävention
Tel.: 030 12030-2530
Deutsche Kreditbank AG


Jobsegment: Bank, Banking, Web Design, Finance, Creative