Diesen Job teilen
Risikocontroller Operationelle Risiken (m/w/d)
Location: Berlin

 

Wir von der DKB sind immer in Bewegung und stets auf der Suche nach der besten Lösung – für unsere Kunden wie für unsere eigenen Leute. In Deutschland überzeugen wir mit smarten Lösungen bereits über 4,1 Millionen Privat- sowie Geschäftskunden und zählen 3.700 kluge Köpfe zu unserem Team. Unser Denken ist digital geprägt. Unsere Philosophie nachhaltig: Wir sind #geldverbesserer. Als größter Geldgeber der Energiewende oder mit Förderdarlehen für die heimische Landwirtschaft. Durch Investitionen in alles, was der Mensch zum Leben braucht – z.B. in Kindertagesstätten, Pflegeheime oder Krankenhäuser.

Wir haben sportliche Ziele: die Zukunft der Bank gestalten. Deshalb suchen wir Leute mit Ambitionen, die Verantwortung übernehmen wollen und den Mut haben, Altbekanntes zu überdenken.
Unsere Benefits
  • Flexibles und mobiles
    Arbeiten
  • Wettbewerbsfähige
    Vergütung
  • Duz-Kultur und
    kein Dresscode
  • Betriebliche Alters-
    vorsorge mit Arbeit-
    geberanteil
  • Zukunftsrelevante
    Qualifizierung
  • Interdisziplinäres
    Arbeiten mit tollem
    Teamspirit
  • Rabatte für
    Mitarbeitende
  • Angebote zum
    gesund bleiben
  • Zuschuss zum
    Lunch
DAS HAST DU

Ein abgeschlossenes wirtschafts- oder naturwissenschaftliches Studium?

Hast du in der Tasche.

Mehrjährige Berufserfahrung und vertiefte Kenntnisse in der OpRisk-Methodik?

Check! 

Von der Erfassung von Schadensfällen bis hin zur Definition von Maßnahmen und KRI´s bist du fit?

Auf jeden Fall. 

Kenntnisse im Design, Aufbau und fachlichen Testen von Datenbanken?

Na klar.

Den „Blick für das große Ganze“? 

Aus verschiedenen Perspektiven.

DAS KANNST DU

Dich vom Problem lösen und die Lösung suchen? 

Bis wann? Mit welchen Ressourcen? Reicht ein Prototyp?

Über Teamgrenzen hinweg effektiv mit anderen zusammenarbeiten?

Zuhören und konstruktiv helfen.

Gewohnte Denkmuster ändern? 

Change the Mind, Change the Action.

Schnell denken und zielorientiert handeln?

Geschwindigkeit ist relativ.

DAS MACHST DU
  • Im Rahmen der Second Line of Defense-Funktion aktiv die Identifikation, Bewertung und das Management von operationellen Risiken (OpRisk) einer Bank im digitalen Wandel Risikoarten-übergreifend weiterentwickeln.
  • Risikoinformationen in einem gemeinsamen Datenhaushalt verknüpfen und neue Wege zur Identifikation und Steuerung dieser operationellen Risiken ermöglichen.
  • Die Früherkennung von operationellen Risiken methodisch neu denken und geeignete Prozesse und Tools implementieren.
  • Die First Line of Defense in Risikoinventuren und Entscheidungsprozessen methodisch unterstützen, ihre Risiken noch selbstverständlicher zu steuern.
Dein Kontakt

Michael Wähler
Leiter Fachbereich NFR-Methodik
Tel.: 030 12030-3042
Deutsche Kreditbank AG


Jobsegment: Bank, Banking, Web Design, Finance, Creative