Laden...
Diesen Job teilen
SAS Data Engineer/Developer für Geldwäsche- und Betrugsmanagementsystem (m/w/d)
Standort: Berlin

 

Wir von der DKB sind immer in Bewegung und stets auf der Suche nach der besten Lösung. In Deutschland überzeugen wir bereits über 4,3 Millionen Kunden und zählen 4.150 kluge Köpfe zu unserem Team. Unser Denken ist digital geprägt, unsere Philosophie ist schon lange nachhaltig: Wir sind #geldverbesserer – und das seit 30 Jahren. Als größter Geldgeber der Energiewende oder mit Förderdarlehen für die heimische Landwirtschaft. Durch Investitionen in alles, was der Mensch zum Leben braucht – z.B. bezahlbaren Wohnraum, Kindertagesstätten, Pflegeheime oder Krankenhäuser.

Wir haben sportliche Ziele: die Zukunft der Bank gestalten. Deshalb suchen wir Leute mit Ambitionen, die Verantwortung übernehmen wollen und den Mut haben, Altbekanntes zu überdenken.
Unsere Benefits
  • Flexibles und mobiles Arbeiten
    - auch in Teilzeit
  • Wettbewerbsfähige
    Vergütung
  • Duz-Kultur und
    kein Dresscode
  • Spannende FinTech-
    Koorperationen mit Fin-
    Reach, Paypal und Co.
  • Interdisziplinäres
    Arbeiten mit tollem
    Teamspirit
  • Zukunftsrelevante
    Qualifizierung
  • Angebote zum
    gesund bleiben
  • Moderner Tech Stack
    und clevere
    Kollaborationstools
  • Extras wie betriebliche
    Altersvorsorge und
    Lunchzuschuss

DAS HAST DU

 

Ein abgeschlossenes Studium in der Informationstechnologie, Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik oder eine abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Umfeld?

Hast du in der Tasche.

 

Idealerweise Erfahrungen mit SAS-Tools (DI-Studio, Enterprise Guide, Management Konsole, Visual Analytics, SAS Viya)?

Check.

 

Praktische Erfahrungen mit Oracle Datenbanken sowie erste Erfahrung in der Programmierung (SAS Base, SQL, XML, HTML) und der Datenmodellierung bzw. Datenanalyse?

 Jup. 

 

Vorzugsweise Kenntnisse und erste Praxierfahrung in den Abläufen des Bankgeschäfts?

Ein Plus, aber kein Muss.

 

Freude an der Erschließung neuer Themengebiete und eine ausgeprägte Teamorientierung? 

Jawoll.

 

Eine Selbstständige Arbeitsweise und sehr gute konzeptionelle und analytische Fähigkeiten?

Bringst du mit und zeichnen dich aus.

 

 

 

DAS KANNST DU

 

Strukturiert und organisiert arbeiten?

E hoch X.

 

Dich durchsetzen?

Durch und durch.
 

Selbstständig und vorausschauend arbeiten?
Und effizient.
 

Du bleibst nicht beim Problem, sondern suchst die Lösung?
Probleme? Herausforderungen!
 

Die Perspektive anderer einnehmen?

Du hast Fingerspitzengefühl und immer ein offenes Ohr.

 

 

 

DAS MACHST DU

 

  • Bei der bereichsübergreifenden Umsetzung und Weiterentwicklung eines neuen IT-Systems zur Betrugserkennung und Geldwäscheprävention unterstützen.
  • Innerhalb des Systems an der Entwicklung, Implementierung und Dokumentation von Bearbeitungsworkflows, Screens und Funktionen mitarbeiten. 
  • Im Rahmen deiner Tätigkeit bei der Entwicklung, Umsetzung und Anpassung von ETL-Jobs und Modulen mitwirken.
  • Bei der Definition, Implementierung und dem Test von Jobketten sowie bei der Optimierung des Laufzeitverhaltens von ETL-Prozessen unterstüzen. 
  • Analysen und Auswertungen für verschiedene Kunden innerhalb der Bank sowie Reports und Dashboards erstellen.
  • Die Planung und Überwachung von Schnittstellenvereinbarungen und deren technische Dokumentation übernehmen.
  • Mit Mitarbeitern innerhalb der Bank bereichsübergreifend, als auch mit externen Partnern zusammenarbeiten.
Dein Kontakt

Oleg Wjazemski
Fachbereichsleiter Compliance Intelligence
Tel.: 030 12030-2537
Deutsche Kreditbank AG