Laden...
Diesen Job teilen
Wirtschaftswissenschaftler, Mathematiker oder Physiker in der Modellvalidierung (m/w/d)
Standort: Berlin

 

Wir von der DKB sind immer in Bewegung und stets auf der Suche nach der besten Lösung. In Deutschland überzeugen wir bereits über 4,3 Millionen Kunden und zählen 4.150 kluge Köpfe zu unserem Team. Unser Denken ist digital geprägt, unsere Philosophie ist schon lange nachhaltig: Wir sind #geldverbesserer – und das seit 30 Jahren. Als größter Geldgeber der Energiewende oder mit Förderdarlehen für die heimische Landwirtschaft. Durch Investitionen in alles, was der Mensch zum Leben braucht – z.B. bezahlbaren Wohnraum, Kindertagesstätten, Pflegeheime oder Krankenhäuser.

Wir haben sportliche Ziele: die Zukunft der Bank gestalten. Deshalb suchen wir Leute mit Ambitionen, die Verantwortung übernehmen wollen und den Mut haben, Altbekanntes zu überdenken.
Unsere Benefits
  • Flexibles und mobiles
    Arbeiten
  • Wettbewerbsfähige
    Vergütung
  • Duz-Kultur und
    kein Dresscode
  • Betriebliche Alters-
    vorsorge mit Arbeit-
    geberanteil
  • Zukunftsrelevante
    Qualifizierung
  • Interdisziplinäres
    Arbeiten mit tollem
    Teamspirit
  • Rabatte für
    Mitarbeitende
  • Angebote zum
    gesund bleiben
  • Zuschuss zum
    Lunch

DAS HAST DU

 

Ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Mathematik, Physik oder einer vergleichbaren Fachrichtung?

Hast du in der Tasche.

 

Mathematisch-statistisches Fachwissen?

Hast du.

 

Erste Berufserfahrung in einem Umfeld mit Banking-Hintergrund?

Von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig.

 

Freude an fachlichen Diskussionen und daran, Neues zu lernen?

Für dich ein Muss.

 

Erste Erfahrungen im Programmieren und Spaß daran?

Check.

 

Eine schnelle Auffassungsgabe sowie eine teamorientierte und gewissenhafte Arbeitsweise?

Aber klar.

DAS KANNST DU

 

Analytisch denken und Komplexes rasch erfassen?

Deine Spezialität.

 

Große Datenmengen analysieren sowie Kenntnisse in SQL und relationalen Datenbanken oder R?

Ein Plus, aber kein Muss.

 

Die Begriffe CRR, PD, RWA, EAD und LGD sind dir bekannt? 

Ist wünschenswert.

 

Verhandlungssicheres Deutsch in Wort und Schrift?

Aber klar doch.

 

Über Teamgrenzen hinweg effektiv mit anderen zusammenarbeiten?

Einer für alle, alle für einen.

DAS MACHST DU

 

  • Untersuchung und Bewertung der Leistungsfähigkeit mathematisch-statistischer Modelle zur Schätzung der Ausfallwahrscheinlichkeit von Kreditnehmern (PD-Modelle) innerhalb der Bank.
  • Weiterentwicklung der konzeptionellen Vorgaben zu diesen Überprüfungshandlungen auf fachlicher, technischer und prozessualer Ebene.
  • Implementierung bzw. Automatisierung dieser Analysen in den IT-Systemen.
  • Verteidigung der Validierungshandlungen gegenüber internen und externen Prüfern.
  • Neue Ideen einbringen und eigenverantwortlich umsetzen.
Dein Kontakt

Andreas Weber
Fachbereichsleiter Modellvalidierung
Tel.: 030 12030-3039
Deutsche Kreditbank AG
6121


Jobsegment: Bank, Banking, Web Design, Finance, Creative